Schriftgröße ändern: Schriftgröße vergrößernSchriftgröße zurücksetzenSchriftgröße verkleinern

Für jeden etwas zu tun - Arbeitsalltag im Förderbereich

Arbeitsbereich

In Anlehnung an das Arbeitsleben werden in den Montagewerkstätten Tätigkeiten nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten angeboten. Eine regelmäßige Tagesstruktur mit sinnvoller Beschäftigung bietet Sicherheit und Stabilität.

Arbeitsbegleitende Maßnahmen

Schwimmen, Tischtennis, Basketball, Trommeln, Klettern, Leichtathletik, u.v.m. sind übergreifende Aktivitäten, die viel Freude bereiten.

Tagesstruktur für Senioren

Geschicklichkeit, Wahrnehmung und ganzheitliches Gehirntraining (GGT) sind nur einige Aspekte des vielfältigen Angebots für Senioren zum Erhalt de Fähigkeiten und zur Gestaltung eines abwechslungsreichen Alltags.

Heilpädagogische Förderung

  • Anbahnung und Ausbau von Kommunikation
  • Förderung von Wahrnehmung
  • Training von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Erwerb von sozialen Kompetenzen

Küche und Caféteria

Lust auf einen Kaffee? Im  Treffpunkt Cafeteria und dem Arbeitsbereich Küche sind fleißige Hände am Werk.

Cafeteria

Fördergruppe für Menschen mit Autismus

Ein spezielles Angebot, das auf die individuellen Bedürfnisse eingeht und mit erprobten Methoden eine verlässliche Struktur bietet.

Trommelgruppe „Die Bühnenstürmer"

In wöchentlichen Proben bereiten sich „Die Bühnenstürmer" auf die zahlreichen Auftritte auf Festen und Veranstaltungen im Jahr vor. Vom musikalischen Schwung sind die Zuhörer jedes Mal beeindruckt.

Trommelgruppe "Die Bühnenstürmer" heizten ordentlich ein



Ihre Ansprechpartnerin im Förderbereich

Förderbereichsleiterin
Monika Lorent
Bergstraße 111
53604 Bad Honnef
02224 776-146
m.lorent@hohenhonnef.de